Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGB

Zuletzt überarbeitet: 15. Februar 2020

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen legen den Rechtsrahmen für die Nutzung der yoganista.ch Website www.yoganista.ch und der yoganista.ch Yoga Sequencing App fest.

1.        Geltungsbereich

1.1      Vertragspartner und Vertragsgegenstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden die Grundlage für den Nutzungsvertrag, der zwischen Ihnen und uns, yoganista.ch Franziska Killer, Bürglimatte 6A, CH-8820 Wädenswil, (im Nachfolgenden als "yoganista.ch", "uns" oder "wir" bezeichnet) zustande kommt. Vertragsgegenstand ist die unentgeltliche oder entgeltliche Nutzung der von uns über die Webseite www.yoganista.ch oder yoganista.ch Yoga Sequencing App angebotenen Leistungen (im Nachfolgenden als "yoganista.ch Dienst", "yoganista.ch Dienste" oder "yoganista.ch" bezeichnet).

1.2      Ergänzende Bedingungen

Wir behalten uns vor, für einzelne yoganista.ch Dienste ergänzende Bedingungen zu vereinbaren. Hierauf werden wir Dich jeweils vor der Nutzung hinweisen.

Sofern Du auf die yoganista.ch Dienste über die yoganista.ch Yoga Sequencing App zugreifst und die yoganista.ch Yoga Sequencing App aus dem App-Store eines Dritten heruntergeladen hast, gelten die Geschäfts- bzw. Nutzungsbedingungen des jeweiligen Storeanbieters ergänzend.

Im Falle des iTunes Store sind dies etwa die "Endnutzer-Lizenzvereinbarung für Lizenzierte Anwendungen" (zu finden unter https://www.apple.com/legal/internet-services/itunes/ww/).

Für Google Play findest Du die Nutzungsbedingungen z.B. unter https://play.google.com/intl/de_de/about/play-terms.html.

Bitte achte darauf, Dir die für Dein Land gültigen Nutzungsbedingungen anzusehen.

Im Falle von Widersprüchen gehen diese Nutzungsbedingungen vor.

2.        Gesundheitliche Voraussetzungen

Die Nutzung der yoganista.ch Dienste erfolgt auf eigenes Risiko.

Ein guter gesundheitlicher Allgemeinzustand ist in jedem Fall Grundvoraussetzung für die Nutzung der yoganista.ch Dienste. Sind Ihnen Vorerkrankungen bekannt, holen Sie bitte zunächst ärztlichen Rat ein, bevor Sie mit der Nutzung der yoganista.ch Dienste beginnen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie unter Herz-/Kreislauferkrankungen, Wirbelsäulen und/oder Gelenkprobleme oder anderen gesundheitliche Einschränkungen leiden, die Ihre sportliche Leistungsfähigkeit einschränken.

Bitte nutzen Sie die yoganista.ch Dienste nicht, wenn Sie z.B. erhebliche Schmerzen, allgemeines Unwohlsein, Kurzatmigkeit, Übelkeit oder Schwindel empfinden. Konsultieren Sie dann bitte Ihren Arzt, bevor Sie mit yoganista.ch Diensten beginnen oder fortfahren.

3.        Teilnahmevoraussetzungen

Für die Nutzung der yoganista.ch Dienste müssen Sie mindestens 18 Jahre und voll geschäftsfähig sein oder aber die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters haben.

Alle von Ihnen übermittelten Daten müssen wahr und vollständig sind.

4.        Vertragsschluss und Nutzerkonto

4.1      Anmeldeprozess

Wie der jeweilige Nutzungsvertrag zustande kommt, hängt davon ab, wie Sie sich erstmalig anmelden und ob Sie zusätzliche entgeltliche Leistungen buchen.

4.2      Anmeldung über mobile Apps

Melden Sie sich über die yoganista.ch Yoga Sequencing App an, hängt das Zustandekommen des Nutzungsvertrages von den Regeln des jeweiligen Anbieters des Stores ab.

Der Vertrag kommt üblicherweise in dem Moment zustande, in dem Sie im jeweiligen Store auf das Installieren-Feld klicken und Ihr Passwort eingeben. 

4.3      Vertragsschluss bei entgeltlichen Abonnements

Erwerben Sie Zusatzleistungen über Ihre yoganista.ch Yoga Sequencing App kommt der Abo-Vertrag zustande, wenn Sie im Rahmen eines In-App Kaufs auf das Feld "Jetzt kaufen" oder ein vergleichbares Feld klicken und Ihr Passwort für den jeweiligen App-Store eingeben, wenn dies erforderlich ist.

4.4      Korrektur von Eingabefehlern

Sofern Sie über Ihre yoganista.ch Yoga Sequencing App ein Abonnement per In-App Kauf erwerben möchten, bezahlen Sie die Leistung über das Konto bei Ihrem App-Store Anbieter. Wenden Sie sich also bitte an diesen, wenn Sie Eingabefehler korrigieren möchten.

5.        Laufzeiten

5.1      Nutzungsvertrag

Der zwischen Ihnen und uns geschlossene Nutzungsvertrag gilt für unbestimmte Zeit. Er endet, wenn Sie die yoganista.ch Yoga Sequencing App löschen und den Nutzungsvertrag kündigen.

5.2      Abonnements

Unsere Abonnements verlängern sich automatisch jeweils um ein Jahr, bis Sie oder wir kündigen. Innerhalb der Einstellungen Ihres Storeanbieters können Sie die automatische Verlängerung des Abonnements allerdings jederzeit abstellen.

6.        Widerrufsrecht

In einigen Ländern gilt ein gesetzliches Widerrufsrecht, etwa im gesamten Gebiet der Europäischen Union. Ob dies der Fall ist, können Sie z.B. in den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Storeanbieters erfahren. Bitte Informieren Sie sich dort, inwieweit Ihnen solche Rechte zustehen. In den Vereinigten Staaten von Amerika haben Sie z.B. kein Widerrufsrecht.

Soweit Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zusteht, informieren wir Sie im Folgenden, wie Sie es geltend machen können, und was ein Widerruf für Sie bedeutet.

6.1      Widerrufsbelehrung

Steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, entsteht es, wenn Sie mit uns einen Nutzungsvertrag oder einen Vertrag über ein Abonnement abschliessen.

Innerhalb von vierzehn Tagen nach Vertragsschluss können Sie ohne Angabe von Gründen Ihre Willenserklärung widerrufen und der Vertrag wird rückabgewickelt. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie Ihre Widerrufserklärung vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns eindeutig erklären (z.B. mit Briefpost oder E-Mail), dass Sie am Vertragsschluss nicht festhalten möchten. Hierfür dürfen Sie gerne das nachstehende Muster-Widerrufsformular (Ziffer 6.3) verwenden.

Machen Sie vom Widerrufsrecht Gebrauch, so werden wir Ihnen (z.B. per E-Mail) den Eingang des Widerrufs bestätigen.

Nutzen Sie hierfür bitte die folgenden Kontaktdaten:

yoganista.ch Franziska Killer, Bürglimatte 6A, CH-8820 Wädenswil

oder: info@yoganista.ch

6.2      Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, wird der Vertrag rückabgewickelt. Sie erhalten an uns bereits getätigte Zahlungen für den widerrufenen Vertrag zurück. Diese Zahlung nehmen wir spätestens binnen vierzehn Tagen nach Eingang Ihrer Widerrufserklärung vor. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, welches Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Falls Sie verlangt haben, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, müssen Sie uns einen angemessenen Betrag für die bereits erhaltene Dienstleistung zahlen. Dies ist der anteilige Betrag vom Gesamtentgelt für die gebuchte Dienstleistung bis zum dem Zeitpunkt, an dem Sie uns den Widerruf erklären.

6.3      Musterformular für Ihren Widerruf

Sie können das nachfolgende Widerrufsformular für Ihren Widerruf verwenden. Achten Sie bitte in jedem Fall darauf, uns mitzuteilen, welchen yoganista.ch Dienst Sie widerrufen möchten.
 

Den nachfolgenden Text können Sie ausdrucken oder in eine E-Mail kopieren:

"Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware (*) /die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s)

Datum"

(*) unzutreffendes streichen

7.        Vertragsbeendigung

7.1      Abonnements

Sie können das jeweilige Abonnement ohne Angabe von Gründen jederzeit mit Wirkung zum Ende der Mindestlaufzeit beziehungsweise zum Ende des jeweiligen Verlängerungszeitraums kündigen.

In-App gekaufte Abonnements müssen in den Einstellungen des jeweiligen Stores gekündigt werden. Wird Ihre Abonnementgebühr über iTunes eingezogen, bitten wir Sie, abweichend vom vorgenannten aus technischen Gründen eine Kündigungsfrist von 24 Stunden zum Ende der Mindestlaufzeit beziehungsweise zum Ende des jeweiligen Verlängerungszeitraums einzuhalten. 

Eine Kündigung des jeweils aktuellen In-App-Abonnements während der Laufzeit ist ausgeschlossen.

Wir sind berechtigt, jedes Abonnement zum Ende der Mindestlaufzeit beziehungsweise zum Ende des jeweiligen Verlängerungszeitraums mit einer Frist von zwei Wochen in Textform zu kündigen.

7.2      Kündigung aus wichtigem Grund

Unabhängig von den vorgenannten Regelungen bleibt das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund für beide Parteien unberührt. Wir sind insbesondere berechtigt, Ihr Abonnement mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn Sie schwerwiegend oder wiederholt gegen die Bestimmungen des Nutzervertrages und/oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstossen oder mit Ihrer Zahlungspflichten trotz Mahnung in Verzug sind.

8.        yoganista.ch Leistungen

Sie können die yoganista.ch Yoga Sequencing App kostenlos herunterladen und nutzen. Den Zugriff auf weiteren Inhalt erhalten Sie als Teil eines kostenpflichtigen Abonnements.

Beim Download und der Nutzung der yoganista.ch Yoga Sequencing App, insbesondere in Drittnetzen oder im Ausland, können Ihnen hierfür Übertragungskosten Ihres Internetzugangsanbieters entstehen.

Wir sind darum bemüht, einen störungsfreien Betrieb der yoganista.ch Dienste zu ermöglichen und diese möglichst dauerhaft verfügbar zu halten. Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine vollständige oder lückenlose Verfügbarkeit technisch nicht realisierbar ist und wir übernehmen daher keine Gewährleistung für einen störungsfreien Betrieb oder eine bestimmte Verfügbarkeit.

Unsere Anwendungen werden kontinuierlich aktualisiert und angepasst. Dies dient unter anderem Ihrer Sicherheit und der Stabilität unserer Anwendungen. Dadurch können sich unter Umständen die Systemanforderungen ändern. Wir übernehmen keine Verpflichtung dahingehend, Ihnen dauerhaft für Ihre Endgerät eine funktionsfähige Anwendung (etwa yoganista.ch Yoga Sequencing App) zur Verfügung zu stellen, wenn die Lauffähigkeit auf Ihrem Endgerät durch technische Weiterentwicklungen eingeschränkt wird.

Wir behalten uns das Recht vor, unser Geschäftsmodell jederzeit zu ändern und z. B. bestimmte oder alle yoganista.ch Dienste nur noch gegen Entgelt zu erbringen. Es steht Ihnen frei, sich für die dann kostenpflichtige weitere Nutzung zu entscheiden oder die Nutzung zu beenden. Auf die bereits abgeschlossenen Abonnements hat eine solche Anpassung bis zum Laufzeitende keinen Einfluss.

Beachten Sie bitte, dass Sie möglicherweise zur vollumfänglichen Nutzung einiger yoganista.ch Dienste, Hilfsmittel oder Trainingsgeräte benötigen. Diese sind nicht Teil der yoganista.ch Dienste und müssen von Ihnen gegebenenfalls gesondert und auf eigene Kosten erworben werden.

9.        Rechte und Pflichten des Nutzers 

Das Angebot der yoganista.ch Dienste richtet sich ausschliesslich an Verbraucher. Sie dürfen die yoganista.ch Dienste also nicht zu gewerblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken nutzen.

Sie dürfen jedoch mit den von Ihnen mit dem yoganista.ch Yoga Sequencing App erstellten Flows Ihre Yogaklassen unterrichten und Handouts für Ihre Schüler erstellen. Die Fusszeile, welche darauf hinweist, dass der Flow mit dem yoganista.ch Yoga Sequencing App erstellt wurde, darf jedoch nicht entfernt werden.

Es ist Ihnen insbesondere nicht gestattet:

  • kostenpflichtige Dienste gleichzeitig auf mehreren Endgeräten zu nutzen, es sei denn, eine solche Nutzung wird im Rahmen der jeweiligen Angebotsdarstellung ausdrücklich zugelassen;

  • Dritten den Zugang oder die Wahrnehmung der yoganista.ch Dienste zu ermöglichen, z. B. einer unbestimmten Gruppe von Menschen durch Nutzung der Dienste in öffentlichen Bereichen (wie z. B. Kinos, Theatern, Ausstellungen, Show-Rooms, Hotels, Bars, Restaurants oder anderen öffentlichen Räumen);

  • Zugangskontrollsysteme zu kostenpflichtigen Diensten zu umgehen bzw. andere Massnahmen zu ergreifen, um Dienste unberechtigt zu nutzen;

  • Viren, Würmer, Trojaner oder andere bösartige Schadcodes, die die Funktionsfähigkeit der yoganista.ch Dienste gefährden oder beeinträchtigen können in unser System einzubringen;

  • Rechte oder Pflichten aus den Vertragsverhältnissen an Dritte zu übertragen oder abzutreten.

Bei der Nutzung der yoganista.ch Dienste müssen Sie ausserdem die vertraglichen Vereinbarungen mit Dritten, insbesondere mit dem Storeanbieter bzw. Ihrem Internetzugangsanbieter berücksichtigen.

Um eine reibungslose Kommunikation mit Ihnen zu gewährleisten, bitten wir Sie, unsere E-Mail-Adresse bei Ihrem E-Mail Provider auf die Liste vertrauenswürdiger Absender zu setzen.

10.      Preise und Zahlungsbedingungen

10.1    Preise

Unsere Preise sind von Land zu Land unterschiedlich. Entscheiden Sie sich für den Abschluss eines Abonnements, gilt für Sie der Preis, der jeweils in der yoganista.ch Yoga Sequencing App oder auf der Webseite angezeigt wird.

Bitte informieren Sie sich auf der Webseite www.yoganista.ch über die jeweils aktuellen Preis-/und Abonnementmodelle und die dann nutzbaren Leistungen.

Wir behalten uns vor, die Preise nach unserem Ermessen anzupassen. Dies hat allerdings keine Auswirkungen auf bereits abgeschlossene Abonnements.

10.2    Einzug der Gebühren

 

Die Gebühren für ein Abonnement werden bei Vertragsabschluss im Voraus für die jeweilige Mindestlaufzeit eingezogen. Verlängert sich das Abonnement automatisch, wird die Gebühr zu Beginn des jeweiligen Verlängerungszeitraums im Voraus eingezogen. Abweichendes gilt sofern die Gebühr über iTunes eingezogen wird; dort wird die Gebühr bereits 24 Stunden vor Beginn des jeweiligen Abrechnungszeitraums eingezogen.

10.3    Zahlungsmittel

Sofern Sie yoganista.ch Dienste entgeltlich über In-App Käufe erwerben, rechnet der jeweilige App-Store mit Ihnen ab. Bitte erkundigen Sie sich dort, welche Zahlungsmittel zur Verfügung stehen.

Wenn Sie Einkäufe über unsere Webseite www.yoganista.ch tätigen, werden diese mit Rechnung oder gegen Vorauskasse abgewickelt.

10.4    Verzug

Wir behalten uns vor, bei Zahlungsverzug eventuell entstehende Ansprüche zusätzlich geltend zu machen.

11.      Keine Verantwortung für Inhalte und Dienste Dritter

Innerhalb der yoganista.ch Dienste mag auf Webseiten oder Apps von Drittanbietern verlinkt werden. Teilweise kann es vorkommen, dass Inhalte gezeigt werden, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden oder Sie durch die yoganista.ch Dienste in der Lage sind, weitere Dienste von Dritten zu nutzen. Wir versuchen dabei, unsere Anwendungen so zu gestalten, dass dies für Sie gut erkennbar ist. Für alle diese Drittanbieter-Inhalte und/oder Dienste gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen und Regelungen dieser Drittanbieter. Wir übernehmen ausdrücklich keine Verantwortung für die Inhalte bzw. Dienste und haften für diese nicht. Sie müssen selber sicherstellen, dass Sie nicht gegen die Geschäftsbedingungen dieser Drittanbieter verstossen.

12.      ​Keine Garantie

Wir geben keine Zusicherungen oder Garantien ab, dass durch Nutzung des jeweiligen yoganista.ch Dienstes, das von Ihnen gewünschte Trainingsziel oder ein sonstiges Ergebnis erreicht wird.

13.      Haftungsbeschränkung

Im grösstmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang haftet yoganista.ch unter keinen Umständen für indirekte, strafbare, zufällige, spezielle, Folge- oder exemplarische Schäden, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf, Schäden für entgangenen Gewinn, Kulanz, Nutzung und Daten oder andere immaterielle Verluste, die sich aus oder in Verbindung mit der Nutzung oder der Unnutzbarkeit der Dienstleistung ergeben.

Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt yoganista.ch keine Haftung oder Verantwortung für

  • Probleme, Fehler oder Ungenauigkeiten des Inhalts

  • Personen- oder Sachschäden jeglicher Art, die sich aus Ihrem Zugriff auf oder Ihrer Nutzung unseres Dienstes ergeben

  • jeden unbefugten Zugriff auf oder die Verwendung unserer sicheren Server und / oder aller darin gespeicherten personenbezogenen Informationen

14.      Nutzungsrechte  / Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos und anderen Dateien auf der Webseite gehören ausschliesslich yoganista.ch Franziska Killer oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Die yoganista.ch Yoga Sequencing App ist ein urheberrechtlich geschütztes Software-Programm.

Soweit für die Erfüllung des jeweiligen Vertragszweckes erforderlich, räumen wir Ihnen an diesen Inhalten ein einfaches und nicht-übertragbares Nutzungsrecht dafür ein, die jeweiligen geschützten Inhalte in nicht-kommerzieller Form im Rahmen der vertraglichen Bestimmungen zu nutzen. Wir weisen darauf hin, dass insbesondere eine Verbreitung oder öffentliche Zugänglichmachung dieser Inhalte durch Sie, z.B. auf Webseiten, unzulässig ist. Weder die yoganista.ch Yoga Sequencing App noch deren Inhalte dürfen von Ihnen verpachtet, vermietet oder anderweitig übertragen werden. Sie dürfen die App nicht über das gesetzlich vorgesehene Mass hinaus dekompilieren, ändern oder bearbeiten.

Das jeweilige Nutzungsrecht erlischt, wenn Sie für die jeweilige Leistung nicht mehr freigeschaltet sind (z.B. nach Kündigung Ihres Abonnements) oder mit Beendigung des Nutzungsverhältnisses. Ein Verstoss hiergegen berechtigt uns zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund nach Ziffer 7.2.

15.      Personenbezogene Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen. Diese können Sie in ihrer jeweils aktuellen Fassung unter https://www.yoganista.ch/privacy-policy abrufen. In den Datenschutzbestimmungen wird insbesondere geregelt und darüber aufgeklärt, in welchem Umfang Ihre personenbezogenen Daten für andere Nutzer sichtbar sind und welche Möglichkeiten Sie haben, die Weitergabe zu steuern. Darüber hinaus teilen wir Ihnen ausführlich mit, wie und wo wir welche Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten bzw. verarbeiten lassen. Sie erteilen uns mit Abschluss des Nutzungsvertrages die ausdrückliche Einwilligung hierzu. Ihre gesetzlichen Rechte bezüglich möglicher Widerrufsmöglichkeiten bleiben unberührt.

16.      Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zu ändern. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig überprüfen. Wenn wir die Bedingungen in einer wesentlichen Weise ändern, werden wir Sie darüber informieren, dass wesentliche Änderungen an den Bedingungen vorgenommen wurden. Ihre weitere Nutzung der Website oder unseres Dienstes nach einer solchen Änderung stellt Ihre Zustimmung zu den neuen Nutzungsbedingungen dar. Wenn Sie diesen Bedingungen oder einer zukünftigen Version der Bedingungen nicht zustimmen, verwenden Sie nicht diese Website oder den Dienst und greifen Sie nicht darauf zu (oder setzen Sie diesem nicht fort).

17.      Schlussbestimmungen

17.1    Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

17.2    Anwendbares Sachrecht

Zwischen den Parteien findet ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) Anwendung.

17.3    Gerichtsstand

Haben Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Schweiz oder ist Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt, ist ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

17.4    Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als lückenhaft erweisen.

18.      Anbieterinformation

yoganista.ch Franziska Killer
Bürglimatte 6A
CH-8820 Wädenswil
E-Mail: info@yoganista.ch