DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Zuletzt überarbeitet: 15. Februar 2020

 

Wir, yoganista.ch Franziska Killer, Bürglimatte 6A, CH-8820 Wädenswil, (im Nachfolgenden als "yoganista.ch", "uns" oder "wir" bezeichnet), verpflichten uns dazu, die Privatsphäre der Nutzer von der yoganista.ch-Website, von yoganista.ch-Anwendungen, und/oder von anderen verbundenen Diensten (nachfolgend als "yoganista.ch-Dienste" oder "Dienste" bezeichnet) zu schützen.

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ist die yoganista.ch Verantwortlicher für alle yoganista.ch-Dienste.

Diese Datenschutzerklärung erläutert die Arten von personenbezogenen und nicht-personenbezogenen Daten, die wir erheben, und wie wir solche Daten nutzen. Diese Datenschutzerklärung ist ein Teil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und gilt für alle yoganista.ch-Dienste.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites, Dienste oder Anwendungen von Dritten, selbst wenn Zugriff über yoganista.ch-Dienste besteht.

Indem Sie einen yoganista.ch-Dienst nutzen, garantieren und vertreten Sie, dass:

  • Sie diese Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben und Ihr zustimmen

  • Sie älter als 16 Jahre sind (oder Sie ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter sind, der die Befugnis dazu hat, dieser Datenschutzerklärung zugunsten einer natürlichen Person zuzustimmen, die jünger als 16 Jahre ist)

Falls Sie den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Bedingungen und den damit verbundenen Einwilligungen nicht zustimmen, nutzen Sie unsere Dienste bitte nicht.

1. Welche Arten von Datenkategorien erheben, verarbeiten und nutzen wir?

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene und nicht-personenbezogene Daten.

1.1 Personenbezogene Daten

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung  und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

1.2 Daten die wir erheben, verarbeiten und nutzen

Wir erheben, verarbeiten und nutzen drei Arten von Daten:

  • Daten, die Sie uns freiwillig übermitteln;

  • Daten, die wir erhalten, wenn Sie unsere Dienste nutzen, und

  • Daten, die wir von Dritten erhalten.

In der Regel erheben, verarbeiten und nutzen wir die folgenden Datenkategorien:

  • Ihren Namen und Ihre Adresse;

  • Ihre persönlichen Kontaktdaten (Telefon, E-Mail, usw.);

  • Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, Ihre Browserart, Ihre Browserversion, Ihre Browserkonfiguration, der Name des Internetanbieters, und jede andere relevante Information betreffend Ihren Computer und Ihre Internetverbindung, dies um die Art Ihres Gerätes zu erkennen, Sie mit der Website zu verbinden, oder um die korrekte Nutzung der Website und jeder yoganista.ch-Anwendung zu ermöglichen;

  • die URL- und IP-Adresse der Website, von welcher aus Sie unsere Website erreichen oder von welcher Sie auf unsere Website weitergeleitet wurden, einschliesslich Datum und Uhrzeit;

  • jede Seite unserer Website, auf welche Sie während Ihres Besuchs klicken, und jeder Link auf unserer Website, auf den Sie klicken, einschliesslich Datum und Uhrzeit;

  • den gesamten "Uniform Resource Locator"(URL)-Clickstream bezüglich, durch, und von der Website, einschliesslich Datum und Uhrzeit;

  • Ihre Anfragen zu unseren Diensten und Ihre Bestellungen;

  • eine Übersicht Ihrer getätigten Transaktionen, einschliesslich offener und abgeschlossener Transaktionen;

  • Suchbegriffe, die Sie in Bezug auf oder im Rahmen unserer Dienste eingegeben haben;

  • Informationen bezüglich Ihrer Bestellungen und Zahlungen;

  • Informationen, die durch Cookies oder ähnliche Technologien erhoben wurden (wie weiter unten erläutert);

  • Ihre Antworten bei Umfragen, Ihre Kritiken, Ihre Bewertungen, und weitere Reaktionen;

  • der Inhalt aller Nachrichten, die über die Website oder eine yoganista.ch-Anwendung verschickt wurden, einschliesslich Informationen, die über die Website oder eine yoganista.ch-Anwendung hochgeladen wurden oder auf andere Art und Weise mit uns und/oder anderen Nutzern geteilt wurden, ebenso wie Chat-Nachrichten und Chat-Verläufe;

  • Informationen über Flows etc., die Sie mithilfe der yoganista.ch-Anwendung hochladen oder herunterladen;

  • Ihre Newsletter-Abos;

  • jede Einwilligung, die Sie uns gegeben haben;

  • jede weitere Information, die durch Sie und mithilfe der Website oder einer yoganista.ch-Anwendung eingegeben oder hochgeladen wurde (z.B. Informationen, die Sie beim Ausfüllen eines Online-Formulars zur Verfügung stellen oder von Ihnen hochgeladene Fotos); oder

  • Daten, die wir erhalten, wenn Sie sich über einen Social-Media-Kanal anmelden.

2. Wie werden Daten erhoben?

Personenbezogene Daten werden nur von uns erhoben, wenn Sie uns solche Daten auf Ihre Eigeninitiative hin zur Verfügung stellen, indem Sie sich dazu entscheiden, unsere Dienste zu nutzen.

Bevor Sie den Registrierungsvorgang abschliessen, müssen Sie bestätigen, dass sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und dass Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen.

2.1 Zugriffsrechte auf Ihr Gerät erteilen 

Damit Sie eine yoganista.ch-Anwendung in vollem Umfang nutzen können, werden wir ebenfalls verschiedene Zugangsrechte für Ihr Smartphone benötigen. So benötigen wir beispielsweise Zugriff auf Ihre Kamera oder Ihre Fotos, wenn Sie ein Profilfoto hochladen oder ändern möchten. Wir verwenden Push-Nachrichten, um Ihnen Erinnerungen zu schicken oder um Sie über Neuigkeiten zu informieren. Wenn Sie eine solche Funktion zum ersten Mal nutzen möchten, werden wir Sie fragen, ob Sie uns die notwendigen Zugangsrechte erteilen, oder wir werden Sie darum bitten, uns den Zugriff durch die Auswahl der entsprechenden Einstellungen zu erlauben. In der Regel können Sie solche Zugangsrechte zu jedem Zeitpunkt widerrufen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen ändern.

2.2 Newsletter

Sie können sich für unseren Newsletter anmelden. Auf diese Weise erhalten Sie regelmässige Updates über die yoganista.ch-Dienste. Alles, was Sie tun müssen, um unseren Newsletter zu empfangen, ist uns Ihren Vor- und Nachnamen und eine gültige E-Mail-Adresse mitzuteilen. Falls Sie kein Interesse mehr daran haben, den Newsletter zu erhalten, können Sie sich jederzeit mit dem Link abmelden, den Sie in jedem Newsletter finden.

Bevor Sie den Registrierungsvorgang abschließen, müssen Sie bestätigen, dass sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und dass Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen.

2.3 Website

Sie übermitteln ebenfalls verschiedene Informationen an uns, wenn Sie auf unsere Website oder auf yoganista.ch-Anwendung(en) zugreifen, z.B. Ihre IP-Adresse. Wir erhalten ebenfalls Daten darüber, welches Endgerät (Computer, Smartphone, Tablet, usw.) Sie benutzen, welchen Browser (Internet Explorer, Safari, Firefox, usw.) Sie verwenden und zu welchem Zeitpunkt Sie die Website besuchen, sowie Daten zum sogenannten Referrer und zum Volumen der übertragenen Daten. Solche Daten können von uns nicht dazu verwendet werden, den Nutzer zu identifizieren. Diese Daten werden nur für statistische Zwecke erhoben. Analysen dieser Art helfen uns dabei, unsere Dienste attraktiver zu gestalten und, falls notwendig, unsere Dienste zu verbessern.

2.4 Logdateien

Jedes Mal, wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden die oben genannten Daten automatisch in unseren Logdateien gespeichert. Eine Logdatei protokolliert automatisch alle oder bestimmte Aktionen auf einem Computersystem. Solche Logdateien sind unter anderem wichtig für die Prozesskontrolle und die Automation. Im Bereich von Datenbanken zeichnet eine Logdatei Veränderungen, die die Datenbank korrekt ausgeführter Transaktionen betreffen, auf. Falls ein Fehler auftritt (z.B. ein Systemabsturz), erlaubt dies die Wiederherstellung des aktuellen Datensatzes. Logdateien werden ebenfalls von Web-Servern erstellt. Unter anderem werden folgende Daten protokolliert: die Adresse des zugreifenden Computers, Authentifizierungsfelder, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Zugriffsmethode, Inhalt des HTML-Zugriffs, Statuscode des Webservers, und Informationen über den vom Kunden verwendeten Browser und das Betriebssystem.

2.5 Andere Möglichkeiten der Datenerhebung

Datenerhebung findet beispielsweise ebenfalls statt, wenn Sie uns oder andere Nutzer kontaktieren, d.h. wenn Sie sich für ein Abo anmelden, ein Profilfoto hochladen, oder unsere Dienste nutzen, um Nachrichten zu schicken.

3. Was sind Ihre Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten? 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten und andere Daten erheben, verarbeiten und nutzen, um die Bereitstellung von yoganista.ch-Diensten in Übereinstimmung mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu unterstützen. In diesem Abschnitt geben wir Ihnen gemäss Artikel 13 und 14 der DSGVO Informationen zu den Rechtsgrundlagen unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, und wir geben Ihnen ebenfalls detaillierte Informationen zu den Zwecken dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten.

Wir verarbeiten Ihre Daten gemäss Artikel 6 der DSGVO basierend auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Durchführung unserer Dienste, Art. 6(1)b

  • berechtigtes Interesse in Bezug auf unsere Dienste, Art. 6(1)f

  • wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, Ihre Daten zu verarbeiten, Art. 6(1)a

  • wenn es für uns notwendig ist, um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen, Art. 6(1)c.

Es steht uns ebenfalls frei, die Daten zu verarbeiten, wenn es notwendig ist, um lebenswichtige Interessen unserer Nutzer und/oder anderer Menschen zu beschützen, oder für die Erfüllung einer Verpflichtung die im öffentlichen Interesse liegt, gemäss Art. 6(1) (d) und (e).

4. Wofür nutzen wir Ihre Daten (Verarbeitungszwecke)? 

Wir nutzen personenbezogene Daten, die Sie uns übermittelt haben, nur wenn und soweit dies notwendig ist, um unsere Dienste anzubieten und den Vertrag zu erfüllen oder wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu gegeben haben, dass wir Ihre Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken nutzen dürfen.

Wir verarbeiten und nutzen die Daten (einschließlich personenbezogene Daten), die Sie uns freiwillig auf der Website oder mittels einer yoganista.ch-Anwendung in unterschiedlichen Situationen zur Verfügung stellen (z.B. wenn Sie uns eine E-Mail schicken). Wir nutzen ebenfalls die Daten, die automatisch auf der Website oder durch die yoganista.ch-Anwendung erhoben werden. Als letztes ist es ebenfalls möglich, dass wir Daten, die Sie betreffen, von Dritten erhalten, beispielsweise wenn ein anderer Nutzer uns Informationen über Sie zur Verfügung stellt.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Daten zu den folgenden Zwecken:

  • um die Website und die yoganista.ch-Anwendung(en) zu verwalten, zu betreiben, aufrechtzuerhalten, und zu verbessern;

  • um Bestellungen von Diensten, die von Ihnen auf der Website oder mittels der yoganista.ch-Anwendung(en) aufgegeben wurden, zu erlauben und zu bearbeiten;

  • um Ihr Nutzererlebnis in Bezug auf unsere Website oder die yoganista.ch-Anwendung(en) anzupassen (z.B. indem wir Inhalte und Angebote Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen);

  • um Ihr Recht auf den Erhalt von bestimmten Arten von Angeboten oder Diensten zu beurteilen;

  • um die Verbesserung und Anpassung der yoganista.ch-Dienste zu unterstützen;

  • um Kundenverhalten zu analysieren und zu recherchieren;

  • um Ihre Fragen und Anfragen zu beantworten;

  • um Ihnen Informationen zu Diensten zu übermitteln, die Sie interessieren könnten;

  • um uns mit Ihnen bezüglich bestimmter Anliegen in Verbindung zu setzen;

  • um Prämien, Umfragen oder andere Werbeaktionen zu verwalten;

  • um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, jede unrechtmässige Nutzung der Website oder der yoganista.ch-Anwendung(en) zu verhindern, die Sicherheit unseres Dienstes zu schützen, Betrug oder Missbrauch zu erkennen und zu verhindern, um Streitfälle zu klären, und um unsere Verträge zu erfüllen;

  • zu jedem anderen Zweck, dem Sie in einem bestimmten Fall Ihre Einwilligung gegeben haben, oder

  • ansonsten gemäß geltendem Recht.

Falls gesetzlich vorgeschrieben, werden wir um Ihre Einwilligung bitten, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem der oben genannten Zwecke erheben, verarbeiten, oder nutzen.

Wir werden Sie ebenfalls benachrichtigen, falls wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem neuen oder anderen Zweck nutzen wollen. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur zu solchen anderen Zwecken, wenn und soweit vom geltenden Recht her notwendig oder vorgeschrieben, oder mit Ihrer Einwilligung.

5. Wie lange und wo werden Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es nötig ist, um die festgelegten Verarbeitungszwecke zu erreichen. Falls Sie Ihr Benutzerkonto oder ihr Abonnement kündigen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls innerhalb einer angemessenen Frist löschen oder archivieren, d.h. die Verarbeitung einschränken. Eine Ausnahme besteht nur, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind, Daten für eine bestimmte Dauer zu archivieren.

6. Cookies und Zählpixel

Wir erheben Informationen über Besucher unserer Website und über Nutzer unserer yoganista.ch-Anwendung(en), um unsere Dienste zu verbessern. Zu diesem Zweck nutzen wir verschiedene Arten sogenannter Cookies und Zählpixel (auch bekannt als Web Beacons).

Ein Cookie erlaubt es einem Webserver, eine Textdatei (z.B. eine eindeutige Kennung) auf Ihrem Computer oder Ihrem Smartphone/Tablet abzulegen. Cookies werden beispielsweise dafür verwendet, um Sie automatisch wiederzuerkennen, wenn Sie das nächste Mal unsere Websites besuchen oder eine yoganista.ch-Anwendung nutzen. Der Cookie wird entweder vom Webserver auf Ihren Browser geschickt oder er wird durch clientseitiges Scripting generiert (z.B. JavaScript). Cookie-Daten werden lokal auf Ihrem Endgerät gespeichert und sind in der Regel nur für eine begrenzte Zeit wirksam.

Websites, die Flash-Medien enthalten, schreiben benutzerspezifische Daten auf Ihren Computer und lesen solche Daten zu einem späteren Zeitpunkt. Solche Dateien werden als Flash-Cookies oder Local Shared Objects (LSO) bezeichnet. Solche Dateien werden nicht von Ihrem Browser verwaltet, sondern vom Flashplayer-Plug-in. Flash-Cookies unterliegen denselben Bestimmungen wie gewöhnliche Cookies. Flash-Cookies können ebenfalls nur von der Website gelesen werden, die die Ablegung solcher Flash-Cookies veranlasst hat. Flash-Cookies können allerdings ein erheblich größeres Datenvolumen speichern.

Ihr Browser bietet Ihnen ausführliche Einstelloptionen, um Cookies zu verwalten. Sie können beispielsweise Cookies in Ihrem Browser deaktivieren oder die Verwendung von Cookies auf bestimmten Websites einschränken. Sie können Ihren Browser ebenfalls so konfigurieren, dass er Sie benachrichtigt, bevor ein Cookie abgelegt wird. Sie können diese Einstellungen ebenfalls auf Ihren mobilen Endgeräten auswählen. Sie können Cookies zu jedem Zeitpunkt verwalten, indem Sie die Einstellungen Ihrer Geräte ändern, Cookies löschen, oder Cookies allgemein blockieren.

Sie können unsere Website selbst dann besuchen, wenn Sie Cookies auf Ihrem Endgerät blockieren. Falls Sie Cookies blockieren, besteht allerdings die Möglichkeit, dass unsere Website nur mit Einschränkungen angezeigt wird und Ihnen nicht alle Funktionen zur Verfügung stehen. Sie können ebenfalls die yoganista.ch-Anwendung(en) ohne Cookies nutzen. In diesem Fall könnte es allerdings sein, dass Sie nicht mehr alle Funktionen solcher Anwendungen so bequem nutzen können.

Zählpixel sind kleine Grafiken in HTML-E-Mails oder auf Websites. Wenn Sie auf eine solche Website zugreifen, wird Ihr Zugriff auf den Zählpixel in einer Logdatei gespeichert. Dies erlaubt eine statistische Analyse, welche wiederum zur Verbesserung unserer Dienste verwendet werden kann. Sie können Ihr E-Mail-Programm oder Ihren Browser so einstellen, dass HTML-E-Mails nur als Text dargestellt werden, und auf diese Weise die Nutzung verschiedener Zählpixel verhindern.

7. Datenübertragung an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Dritte übertragen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, wenn die Datenübertragung für die Durchführung des Vertrags notwendig ist, oder wenn Sie Ihre Einwilligung zu dieser Datenübertragung erteilt haben. Drittanbieter und Partnerunternehmen erhalten Ihre Daten nur, wenn und soweit dies für die Vertragserfüllung notwendig ist oder mit Ihrer Einwilligung. In solchen Fällen wird der Umfang der Datenübertragung allerdings auf ein absolutes Mindestmaß eingeschränkt. Insoweit unsere Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, werden wir dafür sorgen, dass diese sich ebenfalls an alle geltenden Datenschutzgesetze halten. Bitte lesen Sie ebenfalls die Datenschutzerklärungen solcher Drittanbieter.

Wir nutzen Cloud-Dienste. Dies bedeutet, dass wir Ihre Daten an einen Drittanbieter - den Anbieter von Cloud-Diensten - übertragen und Daten auf den Servern von diesem Anbieter speichern. In einigen Fällen könnten Ihre Daten ebenfalls auf Servern außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gespeichert werden. In einigen Fällen könnten Ihre Daten ebenfalls dort verarbeitet werden. Wir stellen entweder durch angemessene Verträge sicher, dass solche Dienstleistungsanbieter im selben Mass den Schutz Ihrer Daten gewähren, wie es Ihnen in der Europäischen Union zusteht, oder dadurch, dass wir nur Anbieter nutzen, die gemäß dem EU-US Privacy Shield Frameworks und des Swiss-US Privacy Shield Frameworks zertifiziert sind (https://www.privacyshield.gov/welcome). Beide Möglichkeiten garantieren ein angemessenes Datenschutzniveau.

8. Datenverarbeitung - Drittanbieter und Partner

Um Ihnen alle Funktionen und Dienste der yoganista.ch-Anwendung(en) auf die bequemste Art und Weise anbieten zu können, und um kontinuierlich unsere Dienste verbessern zu können, nutzen wir Drittanbieter und Partner. Wir greifen ebenfalls auf die Hilfe von Dritten zurück, um unsere Website zu verbessern. Als letztes nutzen wir verschiedene Tools für unser Marketing.

Im Folgenden finden Sie die Beschreibung der Dienste von Dritten, die wir anbieten und zu welchen Zwecken wir dies tun.

8.1 Google

Wir nutzen eine Reihe verschiedener Google-Dienste (Google Inc., 1600 Amphitheater Pkwy, Mountain View, CA 94043, U.S.A. - nachstehend "Google") zu Analyse- und Marketingzwecken. Diese Tools sind auf unterschiedliche Art für die Erhebung und statistische Analyse Ihrer Nutzung unserer Dienste zuständig. Wir nutzen Ihre Daten ebenfalls, um Ihnen mithilfe von Google-Diensten personalisierte Werbung anzuzeigen. Indem Sie unsere Website besuchen oder unsere yoganista.ch-Dienste nutzen, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten zu diesen Zwecken nutzen können.

Im Folgenden (in 8.1.1-8.1.6) erläutern wir Ihnen die unterschiedlichen Dienste und die Möglichkeiten, wie Sie bequem Ihre Einwilligung widerrufen können, und wir stellen Ihnen weitere wichtige Informationen zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen darüber, wie Google von uns übermittelte Daten behandelt, finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.

Zusätzliche Informationen darüber, wie Google Cookies nutzt, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google hier: (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/).

Von Google Tools generierte Informationen werden in der Regel auf einen Google-Server in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. Google und seine Tochtergesellschaften sind gemäss dem EU-US Privacy Shield und des Swiss-US Privacy Shield zertifiziert.

8.1.1 Google Analytics 

Unsere Anwendung(en) und unsere Website nutzen Google Analytics, ein Webanalyse-Programm von Google. Google Analytics nutzt Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind und erlaubt eine Analyse Ihrer Nutzung. Wir aktivieren die IP-Adressen-Anonymisierung, damit IP-Adressen zuerst innerhalb der Europäischen Union von Google gekürzt werden. In unserem Auftrag nutzt Google solche Informationen, um Ihre Nutzung unserer Dienste sowie die Nutzung unserer Dienste durch andere Nutzer zu analysieren, und stellt uns Berichte und andere Dienste zur Verfügung. Die IP-Adresse, die von Ihrem Endgerät an Google Analytics übermittelt wird, wird auf keinen Fall mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google überträgt Ihre Daten nur an Dritte soweit gesetzlich zulässig oder gemäß ausgelagerter Vereinbarungen zur Datenverarbeitung.

Sie können die Erhebung und Verarbeitung von Informationen, die vom Google-Cookie generiert wurden, verhindern, indem Sie einen Opt-out-Cookie ablegen oder indem Sie Google Analytics im Menü Ihres Endgerätes deaktivieren. Alternativ können Sie ebenfalls einen Browser-Plug-in installieren, den sie hier finden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/.

8.1.2 DoubleClick by Google

DoubleClick nutzt Cookies, um Ihnen Werbung anzuzeigen, die relevant für Sie ist. Dabei wird Ihnen eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeteilt, die verfolgt, welche Anzeigen bereits in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen angeklickt wurden. Solche Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. DoubleClick-Cookies erlauben es Google und seinen Partner-Websites, Ihnen Werbeanzeigen basierend auf vorherigen Besuchen unserer Website oder anderer Websites im Internet anzuzeigen. Durch solche Cookies generierte Informationen werden zur Analyse von Google an einen Server in den Vereinigten Staaten übertragen, wo sie gespeichert werden. Google kombiniert in keinem Fall Ihre Daten mit anderen Daten von Google. Google überträgt Ihre Daten nur an Dritte soweit gesetzlich zulässig oder gemäß ausgelagerter Vereinbarungen zur Datenverarbeitung.

Falls Sie keine personalisierten Werbeanzeigen erhalten möchten, können Sie einen Opt-out-Cookie ablegen:

https://www.google.de/settings/ads/onweb#display_optout

Sie können ebenfalls den Browser-Ad-on zur DoubleClick-Deaktivierung installieren. Sie finden den Browser-Plug-in hier:

https://www.google.com/settings/ads/onweb/

8.1.3 Google AdWords

Wir nutzen Google AdWords, um unsere Angebote zu bewerben. Im Anschluss an eine Google-Suche werden unsere Werbeanzeigen in dem Bereich eingeblendet, der für diesen Zweck bestimmt ist. Unsere Website registriert mithilfe von Cookies, wie viele Nutzer unsere Dienste durch solche Anzeigen gefunden haben. Wir nutzen solche Daten, um unsere Werbeanzeigen zu verbessern. Ein Cookie wird von Google gespeichert, wenn eine Anzeige angeklickt wird. Sie können den Cookie blockieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. In diesem Fall wird Ihr Besuch unserer Website nicht in unsere anonymen Nutzerstatistiken mit einbezogen.

Falls Sie keine personalisierten Werbeanzeigen erhalten möchten, können Sie einen Opt-out-Cookie ablegen:

https://www.google.de/settings/ads/onweb#display_optout

Sie können ebenfalls Cookies blockieren, beispielsweise indem Sie einen angemessenen Browser-Plug-in installieren, welcher hier verfügbar ist:

https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de

8.1.4 Google Dynamic Remarketing

Wir nutzen "Google Dynamic Remarketing"-Funktionen auf unserer Website. Diese Technologie erlaubt es uns, automatisch generierte, auf die Zielgruppe ausgerichtete Werbeanzeigen im Anschluss an Ihren Besuch unserer Website anzuzeigen. Die angezeigte Werbung basiert auf Produkten und Diensten, auf welche Sie geklickt haben oder welche Sie sich während Ihres letzten Besuchs der Website angeschaut haben. Google benutzt Cookies, um interessenbezogene Werbeanzeigen zu generieren. Falls Sie keine auf den Nutzer zugeschnittene Werbung von Google erhalten möchten, können Sie Werbung deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen bei Google auswählen.

Falls Sie keine personalisierten Werbeanzeigen erhalten möchten, können Sie einen Opt-out-Cookie ablegen:

https://www.google.de/settings/ads/onweb#display_optout

Sie können personalisierte Werbeanzeigen blockieren, indem Sie den entsprechenden Browser-Plug-in installieren, welchen Sie hier finden:

https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de

Sie können ebenfalls personalisierte Werbeanzeigen von Google und anderen Werbenetzwerken blockieren, indem Sie sich auf der folgenden Seite mit dem Opt-out abmelden:

https://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

8.1.5 Firebase

Firebase ist eine Tochtergesellschaft von Google mit einem registrierten Hauptsitz in San Francisco, CA, U.S.A. Wir nutzen Firebase SDK und Google Analytics for Firebase für unsere yoganista.ch-Anwendung(en). Dieses Tool erlaubt es uns, dieselben Google Analytics-Funktionen für eine Anwendung zu nutzen, die ebenfalls für Websites benutzt werden können. Firebase nutzt Technologien, die eine ähnliche Funktionsweise wie Cookies haben, allen voran Werbe-IDs. Auf diese Weise erheben wir Informationen darüber, wie Sie die yoganista.ch-Anwendung(en) nutzen. Wir nutzen solche Daten zu Zwecken einer statistischen Ausarbeitung, um unsere Angebote zu testen (z.B. A/B Tests), und um unsere Angebote zu verbessern. Indem Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie unserer Erhebung solcher Daten zu. Zusätzlich nutzen wir Firebase Remote Config, um die yoganista.ch-Anwendung(en) Änderungen zu unterziehen.

Falls Sie nicht möchten, dass solche Daten erhoben werden, können Sie diesem Vorgang zu jedem Zeitpunkt widersprechen. Dies können Sie beispielsweise auf bequeme Art und Weise tun, indem Sie die entsprechenden Einstellungen auf Ihrem mobilen Endgerät auswählen. Mehr Informationen darüber, wie Sie verhindern können, dass solche Daten auf Ihrem Android-Gerät erhoben werden, finden Sie unter anderem hier:

https://www.google.com/policies/technologies/ads/

Auf Ihrem iOS-Gerät finden Sie die entsprechende Einstellung unter Einstellungen > Datenschutz > Werbung.

9. Datensicherheit

Datenübertragungen unterliegen in der Regel Sicherheitslücken. Es ist technisch unmöglich, Ihre Daten zu 100 % vor dem Zugriff von Dritten zu schützen. Wir bemühen uns allerdings, das Risiko so gering wie möglich zu halten. Aus diesem Grund nutzen wir hochmoderne Maßnahmen, um Datensicherheit zu garantieren und Ihre Daten vor dem Zugriff von Dritten zu schützen. Zusätzlich nutzen wir eine starke SSL- oder TLS-Verschlüsselung für alle Datenübertragungen. Bitte achten Sie allerdings darauf, Ihre Anmeldedaten keinem Dritten zur Verfügung zu stellen.

10. Websites Dritter 

Gelegentlich platzieren wir Links zu Websites von Dritten. Obwohl wir solche Drittanbieter sorgfältig kontrollieren, können wir die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte, oder den Datenschutz von Websites von Drittanbietern weder garantieren, noch haften wir dafür. Diese Datenschutzerklärung gilt ebenfalls nicht für verlinkte Websites von Dritten. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Datenschutzerklärungen oder die Inhalte von anderen Websites.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Es ist möglich, dass wir an dieser Datenschutzerklärung Änderungen vornehmen müssen, beispielsweise wenn wir in der Anwendung neue Funktionen oder Dienste hinzufügen. Wir werden Sie allerdings über etwaige Änderungen benachrichtigen und wir bitten Sie darum, solche Änderungen zu lesen und Ihnen zuzustimmen, bevor sie von uns implementiert werden.

12. Ihre Rechte: Informationen/Widerruf/Löschung und Verantwortlicher 

Es steht Ihnen frei, von uns zu jedem Zeitpunkt und kostenfrei Informationen zu den von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Korrektur von Fehlern in Ihren personenbezogenen Daten, die Kündigung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen - vorbehaltlich gegenteiliger zwingender gesetzlicher Bestimmungen oder Verpflichtungen. Insbesondere wenn Sie gemäss den Richtlinien der DSGVO als "betroffene Person" gelten, haben Sie das Recht:

  • Informationen zu von uns über Sie verarbeitete personenbezogene Daten zu verlangen, gemäß Art. 15 DSGVO;

  • gemäss Art. 16 DSGVO unverzüglich die Korrektur von fehlerhaften Daten oder die Vervollständigung von unvollständigen personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert werden, zu verlangen;

  • gemäss Art. 17 DSGVO, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert werden, zu verlangen, es sei denn die Verarbeitung der Daten ist notwendig für die Ausübung des Rechts auf Meinungs- und Informationsfreiheit, für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, oder aus Gründen des öffentlichen Interesses oder für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche;

  • gemäss Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird oder die Verarbeitung rechtswidrig ist;

  • gemäss Art. 20 DSGVO, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, standardmässigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übertragung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • gemäss Art. 7 (3) DSGVO, zu jedem Zeitpunkt Ihre zuvor an uns erteilte Einwilligung zu widerrufen. Infolgedessen werden wir zukünftig die Datenverarbeitung, die auf der zuvor erteilten Einwilligung basierte, nicht mehr durchführen können.

  • gemäss Art. 77 DSGVO haben Sie als Nutzer das Recht darauf, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. In der Regel können Sie zu diesem Zweck die Aufsichtsbehörde von Ihrem gewöhnlichen Wohnort oder Arbeitsplatz, oder den Hauptsitz unseres Unternehmens, kontaktieren.

  • falls Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von berechtigten Interessen gemäss Art. 6 (1) (f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie ebenfalls das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen gemäss Art. 21 DSGVO, vorausgesetzt dies passiert aufgrund Ihrer besonderen Situation oder aufgrund der Tatsache, dass der Widerspruch sich gegen direktes Marketing richtet. In letzterem Falle gilt für Sie das allgemeine Widerspruchsrecht, welches von uns umgesetzt wird, ohne dass Sie eine besondere Situation angeben müssen

13. Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Um Ihre Rechte gemäss der DSGVO beziehungsweise Schweizer Datenschutzgesetz, DSG, auszuüben, können Sie uns jederzeit einen Brief oder eine E-Mail schicken an:

yoganista.ch Franziska Killer, Bürglimatte 6A, CH-8820 Wädenswil
oder info@yoganista.ch

Für alle Anfragen bezüglich der Sicherheit Ihrer Daten erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail-Adresse info@yoganista.ch.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass es bei jeder Kommunikation per E-Mail zu Sicherheitslücken kommen kann. Deswegen bitten wir Sie, unseren Datenschutzbeauftragten im Falle von besonders sensiblen Daten auf dem Postweg zu kontaktieren.